Förderung von Schulungen

Tatsache:
Fallende Tendenz  der Nachwuchsquote-  alternde Belegschaft und Fachkräftemangel!

Lösung:
Steigern der Innovationsfähigkeit und Beschäftigungsfähigkeit durch andauernde Lernprozesse!
Sichern Sie den Fortbestand Ihres Unternehmens, indem Sie Ihre Angestellten schulen und weiterbilden.

schulung-förderung-zuschuss

Hierfür bietet die Sächsische Aufbau Bank  (SAB) Fördermittel an:

  • Förderberechtigt sind Unternehmen mit Sitz in Sachsen, mit weniger als 500 Angestellte
  • Schulungen müssen von externen Dienstleistern abgehalten werden
  • nur Teilnehmer mit Hauptwohnsitz in Sachsen

Daten:

  • nicht rückzahlbarer Zuschuss
  • 80% bei Kleinunternehmen
  • 70% bei mittleren Unternehmen
  • 60% bei Großunternehmen
  • Mindestbetrag der Zuwendung muss 200 Euro betragen

Bei einer Zuschusshöhe kleiner/gleich 50.000 Euro müssen drei Angebote von nationalen und internationalen Dienstleistern eingeholt werden.

Bei einer Zuschusshöhe größer 50.000 Euro erfolgt ein Ausschreibungsverfahren nach VOL/A.
 .

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie haben Interesse an einer geförderten Schulung? Dann melden Sie sich einfach über unser Kontaktformular.

Kontaktieren Sie uns